dérive dérive
Perspektiven eines kooperativen Urbanismus / Heft 61 (4/2015)

Perspektiven eines kooperativen Urbanismus / Heft 61 (4/2015)

8 EUR
In dérive 61 geht es - wie beim urbanize-Festival 2015 - um Fragen einer umfassenden Gleichberechtigung jedes einzelnen Individuums der Stadtbevölkerung, der Produktion und Verteilung von Gütern, der kollektiven Stadtproduktion und der Möglichkeit der Mitgestaltung und Teilhabe, der Kommunikation und der Gesellschaftsorganisation. Also um nicht mehr und nicht weniger als die kooperative Stadt. Perspektiven fuer einen kooperativen Urbanismus, die im Mittelpunkt des Schwerpunkts stehen, sehen wir u.a. in Konzepten wie Urban Citizenship, Urban Commons, Autogestion bzw. Selbstverwaltung.

dérive 61 ist auch als PDF erhältlich.

Tags
Kooperation, Selbstverwaltung, Urban Citizenship, Subjektivität, Eigentum, Governance, Urban Commons, Stadtproduktion, Stadtbevölkerung, Henri Lefebvre
Das Produkt ist nicht verfügbar