dérive dérive

Sampler / Heft 59 (2/2015)

8 EUR
Die déri­ve-Sam­pler­aus­ga­be aus dem Früh­jahr 2015 bringt einen Bei­trag über In­ves­to­ren­ur­ba­nis­mus in Bel­grad am Bei­spiel des Pro­jekts »Bel­gra­de Wa­ter­front«, eine Ana­ly­se des Pro­jekts »Re­think Athens«, einen Blick auf Ver­gan­gen­heit und Ge­gen­wart des Wie­ner Stu­wer­vier­tels, einen Text über den Umzug der Frank­fur­ter Uni, Wis­sens­wer­tes über Smart Ci­ties in Afri­ka, einen Ar­ti­kel über Leer­stand in der wach­sen­den Stadt, Auf­schluss­rei­ches über Henri Lef­eb­v­res Trou­ble mit dem Funk­tio­na­lis­mus, ein Kunst­in­sert von Eva En­gel­bert und wie immer eine Reihe von Be­spre­chun­gen.
Tags
Investorenurbanismus, Imagepolitik, Bildungspolitik, Quartiersentwicklung, Erdgeschosszone, Protest, Henri Lefebvre, urban poor, global South, Belgrad, Athen, Krise, Repression, Fordismus, Unternehmen Stadt, Gentrification, Smart Cities, Eco-Cities, Stuwerviertel
Das Produkt ist nicht verfügbar